Frohe Ostern!

„Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt.“ [Wilhelm Busch]

Kein Samstagsspiel, keine Kinder die strahlend ihre Ostertüten in die Luft strecken, keine Stadionwurst und auch keine verrauchten Klamotten und Sonderangebote am Bierwagen. Stattdessen besticht die Varus-Arena in diesen Tagen mit grünem Rasen und gähnender Leere. Uns allen fehlen die vollen Ränge, das kühle Blonde, ja sogar die hitzigen Diskussionen um vermeintliche Fehlentscheidungen des Schiedsrichters. Dieses Jahr ist eben alles anders.

Es bleibt uns wohl oder übel nichts anderes als abzuwarten. Wie am Ende der Saison, wenn der Abstieg davon abhängt, ob die gegnerischen Mannschaften Punkte lassen, einfach alles andere als angenehm.

Wir wünschen euch, dass ihr das Osterfest zu Hause dennoch ein wenig genießen könnt. Bolzen mit den Kids, Grillen im Garten oder einfach mal ein bisschen Sonne tanken. Bleibt tapfer, macht das Beste daraus und freut euch mit uns auf den Moment, wenn es endlich wieder heißt „Willkommen in der Varus-Arena!“

Bis (hoffentlich) bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.